Welpentagebuch B-Wurf

20.07.2021

Die Welpen des B-Wurfes of gently Diamonds sind ausgezogen

Die Welpenbesitzer sind glücklich und hier ist Leere eingetreten. Ein Trost ist, dass alle Welpen in wirklich gute und passende Familien ausgezogen sind, und sie sich dort auch gut einlebten. Ich habe ihnen mitgegeben was ich konnte. Mit Liebe und Geduld begleitete ich sie die Wochen nach der Geburt, bis sie groß genug zum Ausziehen waren. Ich habe ihnen ihr „Köfferchen“ gepackt und sie in die Hände der Familien gegeben. Ich hoffe, dass ich alle zu gegebener Zeit wieder sehe. Meine Babys, macht es gut, wachst schön und gebt euren Familien viel Zuneigung und fühlt euch wohl in den Familien, die mit Sicherheit alles für euch tun werden. Ich wünsche euch ein langes, gesundes und fröhliches Leben! Ich bin stolz auf Mama Rose, die ihre Welpen sehr liebevoll erzogen hat und immer an ihrer Seite war. So manches Spielzeug hat sie zu ihren Kindern in die Box gebracht, und sie hat viel mit ihren Welpen gepielt. Bilder, die für immer in meiner Erinnerung bleiben. Danke, an Rose, der besten Mama der Welt!!

Und hier die Fotos kurz vor dem Auszug:

 

Bill of gently Diamonds

 

 

Bowie of gently Diamonds

Baily of gently Diamonds

 

Bijou of gently Diamonds

 

Byron of gently Diamonds


23. Mai 2021

Heute werden die Welpen des B-Wurfes of gently Diamonds schon vier Wochen alt!!

Die Zeit mit den Welpen ist wunderschön und vergeht im Flug. Alle Welpen wachsen und gedeihen, sind propper und es kommt Leben ins Haus. Natürlich sind alle Öhrchen und Augen geöffnet und die Zähnchen sind auch schon da und die Welpen laufen herum. Die ersten Welpenspiele haben begonnen, und die Stimmen werden ausprobiert. Die jungen Hunde während ihrer Entwicklung zu beobachten ist einfach nur schön, jeden Tag lernen sie Neues und probieren sich aus. Selbst das erste Krallen schneiden und die erste Entwurmung haben sie gut überstanden. Einen großen Dank an Mama Rose, die genau weiß wann die Babys Hunger haben und die sich nach wie vor rührend um die Kleinen kümmert! Rosi, du bist, für deine Kleinen, die beste Mama der Welt!

 

Und hier die aktuellen Fotos:

 

Baily of gently Diamonds
Baily of gently Diamonds

von links nach rechts präsentiere ich ihnen:

Bowie of gently Diamonds
Bill of gently Diamonds
Bijou of gently Diamonds

von links nach rechts

Bijou of gently Diamonds
Baily of gently Diamonds


Byron of gently Diamonds
Byron of gently Diamonds

 

Auf den kommenden Bildern kann man deutlich die Entwicklung anhand unserer Bijou of gently Diamonds sehen. Hier mit meinem Sohn abgebildet.

 


 

Alle Welpen sind vergeben!

Vielen Dank für die vielen sehr netten Anfragen, ich hätte gerne jedem von ihnen den Welpenwunsch erfüllt. Viele von ihnen haben sich auch auf die Warteliste für den nächsten Wurf setzen lassen, vielen Dank dafür!

 

05. Mai 2021

Rose hat die Ehre ihre Kinder des B-Wurfes of gently Diamonds vorzustellen:

Rose ist, wie erwartet, eine sehr ausgeglichene Hundemama. Sie hegt und pflegt ihre fünf Welpen sehr liebevoll.
Es macht Freude die Welpen zu beobachten und Rose, die immer weiß was zu tun ist. Die Welpen wachsen und gedeihen prächtig.

Rose ist stolze Mama ihres B-Wurfes

 

Heute stelle ich die Welpen mit Namen vor:

Bill of gently Diamonds

Alle Welpen sind vergeben!

 

Die Geburt des B-Wurfes, Rose und Luke werden Eltern

Am 25.04.2021 wurde Rose sehr unruhig und wollte immer wieder in den Garten. Erst suchte sie sich einen Platz im Schutz der Hecke, dann hat sie sich auf der anderen, wegen der Hunde des Nachbars, abgesperrten Fläche des Grundstücks versteckt und gebellt. Sie wollte wieder zu mir

Den ganzen Tag war sie unruhig, sodass ich davon ausging, dass die Geburt der Welpen unmittelbar bevorsteht. Da ich an einer schweren Erkrankung, auf die ich nicht näher eingehen möchte, leide, bin ich froh, dass ich so viele Hilfsangebote und Unterstützer habe!

Andrea Schmitt hatte sich angeboten mich bei der Geburt zu unterstützen, und ist dann spät abends angekommen.

Sie hat mir bei der Geburt des ersten Welpen um 1:26 Uhr geholfen. Bis zur Geburt des zweiten Welpen vergingen 4 lange Stunden, der dann um 5.28 Uhr kam. Welpe Nr. 3 brauchte dann nur 19 min und wurde 5:47 Uhr geboren. Die nächste Pause dauerte dann bis 7:02 Uhr, Welpe Nr. 4 war geboren. Inzwischen war Andrea nach Hause gefahren. Dann wieder großes Warten. Mittlerweile hatte Susanne Menten, Züchterin von Papa Luke netterweise ihre Hilfe angeboten, und sich auf den Weg zu mir gemacht. Gegen 11 Uhr traf sie bei mir ein. Bis Welpe Nr. 5 um 13:25 Uhr das Licht der Welt erblickte, waren 6,5 Stunden zur vorherigen Geburt vergangen.

Weil die Geburt so lange gedauert hatte und extrem anstrengend für Rose war, wir beim Tasten noch einen weiteren Welpen vermuteten, aber nicht sicher waren, entschlossen wir uns nach Betzdorf in die Tierklinik zu fahren. Nicht zuletzt, weil beim Ultraschall ein großer Wurf angekündigt wurde.

Wir wollten kein Risiko für Rose eingehen. Nach dem Röntgen stand fest, dass alle Welpen geboren waren. Also sind wir wieder nach Hause gefahren.

Auch dieses Mal ist Rose wieder eine tolle Mama, die sich liebevoll um die Babys kümmert. Rose war nach der Geburt sehr müde und hat trotzdem ihre Babys nicht aus den Augen gelassen.

Angel, eine Tochter aus Roses erstem Wurf hat noch nicht richtig verstanden, dass sie nun die große Schwester ist, aber sie verhält sich sehr souverän, obwohl ich wegen des Wurfs oft nicht so in ihrer Nähe bin, wie sie es gewöhnt ist.

Ganz besonders froh war ich, dass Susanne Menten, ihre Hilfe angeboten hat, denn der Ablauf der Geburt war völlig anders als beim ersten Wurf. Vielen Dank, liebe Susanne, dass du uns bis in den Abend begleitet hast und dir den weiten Weg gemacht hast. Ich konnte so viel von dir lernen, du hast mir viel Wissen vermittelt.

Selbstverständlich danke ich auch Andrea Schmitt für ihre nächtliche Unterstützung!

Zunächst dachte ich Rose hätte 4 Hündinnen und einem Rüden das Leben geschenkt. Bei einer Routinekontrolle im Tageslicht, stellte sich dann heraus, dass wir 3 Hündinnen und 2 Rüden bekommen haben.

Rose gebahr 2 Rüden und 3 Hündinnen, alle Welpen sind wohlauf und bedienten sich direkt an Mamas Milchbar 🙂

 

Rüde gelbes Band Geburtsgewicht 270 g:

Rüde Gelb

 

Hündin grünes Band Geburtsgewicht 240 g:

 

Hündin rosa Band Geburtsgewicht 340 g:

Hündin oranges Band Geburtsgewicht 300 g:

 

Rüde blaues Band Geburtsgewicht 350 g:

Rose und Luke haben mir und den künftigen Besitzern wunderschöne ausgelichene Welpen geschenkt.

Alle Welpen sind vergeben!

Vielen Dank für die vielen sehr netten Anfragen, ich hätte gerne jedem von ihnen den Welpenwunsch erfüllt. Viele von ihnen haben sich auch auf die Warteliste für den nächsten Wurf setzen lassen, vielen Dank dafür!

 

 

Adam of gently Diamonds

Unser Rüde aus eigener Zucht

April 2020

 

Adam
Adam

 

Adam ist ein sehr Liebenswerter Rüde , er liebt alles was sich bewegt

Ausstellung Gießen 09.02.2020-4

 

 

 

Ausstellung Gießen 09.02.2020-4
Ausstellung Gießen 09.02.2020-4

 

 

09.02.2020
09.02.2020-

 

 

 

 

 

 

 

6 Monate Alt

Adam 6 Monate
Adam im Alter von 6 Monate
Adam im Alter von 6 Monate
28.10.2019 Adam
28.10.2019

September 2019

 

 

27.09.2019 Adam hält ausschau
27.09.2019 Adam hält ausschau
06.10.2019 Adam

 

 

4 Monate Alt

Adam 4 Monate Alt
Adam 4 Monate Alt
Rüde Adam of gently Diamonds
Rüde Adam of gently Diamonds

11.07.2019

 

 

 

30.06.2019

30.06.2019 Adam und sein bester Freund
30.06.2019 Adam und sein bester Freund

 

30.06.2019 Adam und sein bester Freund
30.06.2019 Adam und sein bester Freund

 

Es ist so lecker
Es ist so lecker
Mama Rose und Adam
Mama Rose und Adam

Adam im Alter vom vier Wochen

30.05.2019 Adam genießt das schöne Wetter
30.05.2019 Adam genießt das schöne Wetter
Adam im Alter von Vier Wochen
Adam im Alter von vier Wochen

 

Adam im Alter vom drei Wochen

 

Adam im Alter von 3 Wochen
Adam im Alter von 3 Wochen
Adam im Alter von 3 Wochen
Adam im Alter von 3 Wochen

 

Rassestandard English Springer Spaniel

Ursprungsland : Großbritannien

Allgemeines Erscheinungsbild : Symmetrisch gebaut , kompakt , kräftig, fröhlich, lebhaft. Von allen Britischen  Landspaniels am höchsten auf den Läufen und am rassigsten im Körperbau .

Charakteristika :  Die Rasse ist alten und reinen  Ursprungs,älteste der Jagdhundrassen . Ursprünglicher Zweck war das Finden und Aufjagen des Wildes bei der Netzjagd, der Jagd mit dem Falken oder dem Greyhound . Wird jetzt gebraucht um Wild zu finden , hochzumachen und nach dem Schuss zu apportieren .

Wesen : Freundlich , unbekümmert , gehorsam . Ängstlichkeit oder Aggressivität höchst unerwünscht .

Kopf und Schädel : Schädel von mittlerer Länge, verhältnismässig breit , leicht gerundet , vom Fang an ansteigend , Augenbrauenwülste oder einen Stop bildend , geteilt durch eine Furche zwischen den Augen , vom Vorkopf zum Hinterhauptbein auslaufend , dieses darf nicht hervortreten . Backenpartie flach . Fang im richtigen Längenverhältnis zum Schädel , verhältnismässig breit und tief , gut gemeißelt unter den Augen , Lefzen mässig tief und quadratisch . Nasenlöcher gut entwickelt .

Augen : Mittlere Größe, mandelförmig , nicht hervorstehend oder tiefliegend , gut eingesetzt , wachsamer , freundlicher Ausdruck . Dunkelhaselnußbraun . Helle Augen unerwünscht .

Behang : Lappig , gute Länge und Breite , ziemlich gut am Kopf anliegend , in Augenhöhe angesetzt . Schön befedert .

Gebiß : Kräftige Kiefermit einem perfekten , regelmäßigen und vollständigen Scherengebiß , wobei die obere Schneidezahnreihe ohne Zwischenraum über die untere greift und die Zähne senkrecht im Kiefer stehen .

Hals : Gute Länge , kräftig und muskulös , keine lose Kehlhaut , leicht gebogen sich zum Kopf hin verjüngend.

Vorhand : Vorderläufe gerade , von guter Knochenstärke , Ellbogen gut am Gebäude anliegend . Starker , biegsamer Vordermittelfuß .

Gebäude : Kräftig , weder zu lang noch zu kurz . Tiefer Brustkorb , gut entwickelt . Gute Rippenwölbung . Lende muskulös , kräftig , leicht gewölbt und kurz .

Hinterhand : Hinterläufe gut herabgelassen . Knie und Sprunggelenke gut , aber nicht übertrieben gewinkelt . Oberschenkel breit , muskulös und gut entwickelt . Plumpe Sprunggelenke unerwünscht .

Pfoten : Geschlossen , kompakt, gut gerundet , mit starken gepolsterten Ballen .

Gangwerk/ Bewegung : Von völlig eigener Art . Vorderläufe schwingen gerade aus der Schulter heraus , wobei die Pfoten in einer freien leichten Art gut nach vorne geworfen werden . Sprunggelenk schwingen gut unter das Gebäude , der Vorhand in einer Linie folgend . Bei langsamer Gangart kann er den für diese Rasse typischen Passgang zeigen .

Rute : Niedrig angesetzt , niemals über der Rückenlinie getragen . Gut befedert , lebhaft bewegt .

Haarkleid : Dicht , glatt und wetterresistent , niemals grob . Mäßige Befederung an Behang , Vorderläufen , Gebäude und Hinterhand .

Farbe : Leberbraun / weiß , Schwarz/weiß oder jede dieser Farben mit Loh Abzeichen .

Größe : Ungefähre Höhe : 51cm


Quelle

FCI-Rassestandard English Springer Spaniel:
ENGLISH SPRINGER SPANIEL


 

 

 

Würfe

A Wurf

 

Für Frühjahr 2019 planen wir mit  unserer Rose den 1 (A) Wurf

20.03.2019

Heute waren wir mit Tango’s Desert Rose zum Ultraschall.
Wir erwarten um den 20.04.2019 tolle Welpen in der Farbe Braun – weiß
Wir freuen uns sehr auf Rose ihren  ersten Wurf
wurf 2019
Wurf 2019 Rose

Am 17.04.2019 ist Tango’s Desert Rose stolze Mutter von 6 Hündinnen und 6 Rüden in den Farben Braun-weiß und Braun-weiß mit loh geworden. Allen geht es soweit gut.

 

Wir erwarten um den 20.04.2019 unseren ersten Springer Wurf aus der Verpaarung “ Tango’s Desert Rose ( Deutscher Jugend Champions VDH und Klub, Belgischer Jugend Champions und Lux. Jugendchampion) und der zukünftiger Vater Sieger’s Down – The – Line  ( Multichampion ) .

 

 

Rose ist stolze Mutter geworden.

Am 17.04.2019 ist Tango’s Desert Rose stolze Mutter von 6 Hündinnen und 6 Rüden in den Farben Braun-weiß und Braun-weiß mit loh geworden. Allen geht es soweit gut.

 

 

Tango´s Desert Rose

 

 

Besuch in der Zuchtstätte von den Tango´s. Diese junge Dame wird unser neues Familienmitglied. Tango´s Desert Rose im Alter von sechs Wochen.

16.12.2016 .

Nun ist es endlich soweit und heute zieht unsere kleine Rose zu uns. Begrüßung von der Rasselbande.

Rose verabschiedet sich bei Tante und Mama.

Zwischenstand für eine Nacht im Hotel.

Mein neuer Ziehpapa und Kumpel: Andamooka’s Mystik Sunny

Nun sind wir müde von dem anstrengenden Tag.


Das Bett hat mir sofort zugesagt und ich fühlte mich geborgen.

Nun sind wir in unserem neuen zu Hause angekommen.



Habe mich gut zu Hause eingelebt und bin meinem Frauchen immer sehr nah.

Mein neues Bett, da muss ich aber noch reinwachsen.

Gemeinsam sind wir stark.


Wie man sieht, bin ich schon gut gewachsen.

Rose im Alter von vier Monaten.

Rose im Alter von 4,5 Monaten. Nun wiegt sie schon 16,5 Kg

Home

Wir sind stolz aus Münk zurück

Wir sind von der Clubschau in Münk mit tollen Ergebnissen zurück. Unser Adam of gently Diamonds bekam in der offenen Klasse, am Samstag, von der Richterin M.-J. Melchior-Schlechter (L)  das V3.
Sonntag erhielt Adam unter Richter H. Hoenderken (NL) das V1 Anw. Dt. Ch. VDH , das CAC und Clubsieger.
Wir sind so stolz!

V1 Anw. Dt. Ch. VDH , das CAC und Clubsieger Adam of gently Diamonds

 


 

 

Tango’s Desert Rose :


Rose

Adam

Angel

 


Banner zum Mitnehmen

Banner

Code kopieren und an die Webseite platzieren

<a href=“https://of-gently-diamonds.de/“><img
src=“https://of-gently-diamonds.de/wp-content/uploads/2018/11/banner.png“
alt=“banner-of-gently-diamonds“ width=“468″ height=“60″
/></a>