Wir über uns

Seit ich denken kann, haben wir immer Hunde gehabt. Mein Traum war immer einen Cocker Spaniel zu haben. Im Jahr 1994 wurde endlich mein Traum wahr, ich bekam endlich meinen ersten Cocker Spaniel. Sie begleitete mich fast 12 Jahre. Sie war ein toller Familienhund und hatte ein wunderbares Wesen. Als sie starb, wollten wir eigentlich kein Hund mehr, da wir uns sagten, das wir solch ein tollen Hund nie mehr bekommen werden. Ich hielt es 10 Monate ohne Hund aus, vermisste jeden Tag mehr unseren Hund und entschloss mich, für einen neuen Cocker. Es ließ nicht lange warten und es zog wieder ein Cocker bei uns ein. 2010 richteten wir in Neuwied eine Spezialzuchtschau aus, lernten viele nette Menschen kennen und tolle Hunde.

Dann kamen sogar die Spanier mit ganz vielen Springern. An diesem Tag, verliebte ich mich nicht in einem Cocker, sondern in die Springer von Elena. Den ganzen Abend beobachtete ich diese Hunde und war begeistert wie sie miteinander harmonierten und was sie für ein tolles Wesen haben. Für mich war klar: der nächste Hund soll ein Springer werden. Es zog sich noch einige Jahre hin bis mein Traum wahr wurde. Es hat sich viel in meinem Leben verändert, bis ich 2016 im Dezember meinen ersten Springer bekam, und somit mein Traum wahr wurde. Sunny, mein Cocker Spaniel übernahm die Vaterrolle und kümmerte sich rührend um Rose. Mit ihrem tollen Wesen hat sie direkt alle um den Finger gewickelt. Ich bin den Züchtern Melly und Rudi so dankbar, dass ich so einen tollen Hund bekommen habe. Nun genießen wir die Zeit mit unserem Cocker Sunny und unserer Springerhündin Rose in unserem neuen Haus.